Am Samstag, den 22. November 2014 eröffnet in Dortmund wohl eins der größten Poledance-Studios Deutschlands. Auf 288qm kann dort neben Poledance auch Luftakrobatik und Barre-Concept erlernt werden. Kurse gibt es für jede Altersklasse, inkl. speziellen Männerkursen! Also... ran an die Stangen!

Vom: 18.11.2014 // Kategorie: Freizeit, Sport

Der Begriff Poledance (engl. für Stangentanz) bezeichnet eine Tanz- und Sportform, die sowohl im Artistik-Bereich von Zirkusbetrieben, als auch im Rotlicht-Milieu zu finden ist. Abgesehen von diesen prominenten Fällen kann Poledance auch rein als sportliche Betätigung betrieben werden und freut sich als solche wachsender Beliebtheit.

Ganz in diesem Sinne eröffnet die VI-Tanzstudio-Kette am Samstag, den 22. November 2014 ein brandneues großes Tanzstudio in Dortmund. Aus den Reihen der Schüler/-innen der Tanzstudios VI-Dance sind bereits Deutsche Vize-Meister im Double, Deutsche Meister in der Junioren Klassen sowie mehrere weitere gute Platzierungen hervor gegangen. 


Den Eröffnungstag über gibt es kostenlose Schnupperstunden und jeder ist eingeladen mit zu machen. Das Angebot richtet sich an alle Tanzbegeisterten ab 10 Jahre. Nach oben hin ist dem Alter aber keine Grenze gesetzt. Jeder kann Poledance erlernen - die Weltmeisterin der Master-Kategorie ist immerhin auch schon 64 Jahre alt. Um 13:00 Uhr wird es ferner einen speziellen Männerkurs geben. Also Männer,... nicht nur gucken, einfach auch mal machen!

Weitere Infos siehe: www.poledance-dortmund.de

22.11.2014 | ab 10:00 Uhr
Tanzstudio VI-Dance
Dortmund Ludwigstr. 16
44135 Dortmund
Tel. +49-(0)231-79905-809
www.vi-dance.de






Zurück

» Websuche «

» Mix of the week « weitere Mixes

SMAG Music & Events - Player

» Be up-2-date «

Registriere Dich jetzt für unseren Newsletter und sei immer informiert.

» iTunes Charts «

Allgemein


Services

SMAG MUSIC & EVENTS steht seit über 18 Jahren für frischeste Inhalte rund um Top-Events, Club/Party-News, Festivals, Konzerte, Live-Performances, Kultur-Highlights und Gastronomie. Dabei berichtete man von Anfang an nicht einfach nur über Events, sondern veranstaltet sie auch erfolgreich. An erster Stelle sei hier nur das SMAG Sundance Festival OpenAir-Festival genannt.

Als modernes Szene-Magazin richtet sich SMAG LIVE an die junge und aktive Generation der 18-28-jährigen. SMAG LIVE informiert über die heißesten Events, neusten Trends sowie Veröffentlichungen aus der Musikbranche und erleichtert damit die Gestaltung Eurer Freizeit und Wochenenden.