Mit der #diwodo20 öffnet Dortmund von Montag, den 02. bis Freitag, den 06. November 2020 zum vierten Mal seine »digitalen« Tore. Dass das größte Digitalfestival der Region in der Ruhrmetropole stattfindet, hat gute Gründe: Sie ist ein lebendiger und wachsender Standort für zukunftsweisende Ideen und Branchen. Erlebbar wird dies besonders während der Digitalen Woche Dortmund – und das für Neulinge und Expert*innen gleichermaßen. Ihr offenes Format bietet auch Unternehmen, die sich verstärkt digital aufstellen und neue Impulse sammeln wollen, den perfekten Einstieg sowie Möglichkeiten zum Austausch auf Augenhöhe. Jetzt Tickets sichern!

Vom: 22.10.2020 // Kategorie: Lokales, Sektor-News

Die diwodo20 oeffnet Dortmund vom 02.-06. November zum vierten Mal seine digitalen Tore
#diwodo2020: Digitale Chancen gemeinsam nutzen


Ein starkes Miteinander wird in Dortmund seit jeher gelebt. Galt dies ursprünglich noch für die Arbeit im industriellen Umfeld, zeigt es sich heute in einem dynamischen und belastbaren Netzwerk zahlreicher Akteur*innen der Stadt.

Mit über 1.000 IT-Unternehmen, einer lebendigen Startup-Szene, etablierten Dienstleistern und einer starken Forschungskompetenz präsentiert sich Dortmund als führender Digitalstandort. An ihm sind Neugründungen sowie global Player gleichermaßen beheimatet und finden beste Voraussetzungen für Weiterentwicklung, Wachstum und Synergien vor.


Digitalisierung für jeden erlebbar machen

Doch nicht nur Unternehmen mit digitaler Expertise finden hier den richtigen Nährboden zur Weiterentwicklung ihrer Geschäftsidee. Vielmehr versteht sich das gewachsene Netzwerk bestehend aus digitalen Köpfen als eine von Miteinander und Engagement geprägte Gemeinschaft, die zusammen mehr erreichen will.

Zahlreiche Projekte unterstützen den Prozess für mehr Digitalität in Unternehmen jeder Art und Ausrichtung. So bringt beispielsweise die Digitale Werkbank Betriebe mit Bedarf an technischem Know-how mit Lösungsanbietern zusammen und unterstützt sie dabei, ihre (analogen) Geschäftsprozesse zukunftsfähig zu gestalten.

Ihren Höhepunkt findet die gemeinsame Arbeit während der Digitalen Woche Dortmund, welche die Wirtschaftsförderung Dortmund seit 2017 initiiert. Hier kommen im Rahmen zahlreicher Events Expert*innen, Interessierte und Neulinge auf Augenhöhe zusammen, um in die Prozesse der Digitalisierung einzutauchen, sich zu matchen und voneinander zu lernen.

Neben dem offenen Format liegt die Besonderheit darin, dass die Veranstalter*innen vollkommen eigenständig agieren und freie Hand bei der Gestaltung ihrer Events haben. So ergibt sich ein buntes, abwechslungsreiches und stets spannendes Programm.

Die diwodo20 oeffnet Dortmund vom 02.-06. November zum vierten Mal seine digitalen Tore
#diwodo20: Gleicher Ansatz, hybride Ausführung

Auch in diesem Jahr wird Dortmund zum zentralen Ort für den Austausch innerhalb der digitalen Community. Die Besucher*innen erwartet wieder eine Vielzahl von Meetups, Workshops, Keynotes, Konferenzen und Networking-Events ausgetragen von Macher*innen, die ohne Umschweife und in typisch bodenständiger Manier die Chancen der Digitalisierung aufzeigen.

In dieser Sicht bleibt alles beim Alten – und doch wird dieses Jahr alles anders: Um das Format trotz Corona-Pandemie für wirklich alle zugänglich zu machen, folgt die #diwodo20 einem hybriden Konzept. Alle Veranstaltungen werden grundsätzlich digital durchgeführt, während einige, sofern im November erlaubt, zusätzlich auch vor Ort stattfinden sollen – sicher für alle, unter Wahrung der Hygiene- und Abstandsregeln.

Alle Veranstaltungen von Montag, den 02. bis Freitag, den 6. November 2020 finden unter dem Dach der Digitalen Woche Dortmund statt. Informationen rund um Format, Programm und Anmeldung gibt es unter www.diwodo.de.

Digitale Woche Dortmund:
► Wann: Montag, den 02. November bis Freitag, den 06. November 2019
► Info und Anmeldung: www.diwodo.de
► Facebook-Veranstaltung: www.facebook.com/events/697661727547176
► Interessant für: Kleinunternehmen, Selbstständige, Konzernlenker, Wissenschaftler und Interessierte an digitale Themen

Aftermovie Digitale Woche Dortmund 2019

Aftermovie Digitale Woche Dortmund 2019
Digitale Woche Dortmund im Web:
Website: www.diwodo.de
Facebook: www.facebook.com/diwodo
Instagram: www.instagram.com/diwodo
Twitter: www.twitter.com/diwodoDE

Wirtschaftsförderung Dortmund im Web:
Website: www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de
Facebook: www.facebook.com/dortmund
Instagram: www.instagram.com/wf_dortmund
Twitter: www.twitter.com/stadtdortmund

Fotos: Wirtschaftsförderung Dortmund (4)

Zurück

» Websuche «

» Be up-2-date «

Registriere Dich jetzt für unseren Newsletter und sei immer informiert.

» iTunes Charts «

Allgemein


Services

SMAG MUSIC & EVENTS steht seit über 18 Jahren für frischeste Inhalte rund um Top-Events, Club/Party-News, Festivals, Konzerte, Live-Performances, Kultur-Highlights und Gastronomie. Dabei berichtete man von Anfang an nicht einfach nur über Events, sondern veranstaltet sie auch erfolgreich. An erster Stelle sei hier nur das SMAG Sundance Festival OpenAir-Festival genannt.

Als modernes Szene-Magazin richtet sich SMAG LIVE an die junge und aktive Generation der 18-28-jährigen. SMAG LIVE informiert über die heißesten Events, neusten Trends sowie Veröffentlichungen aus der Musikbranche und erleichtert damit die Gestaltung Eurer Freizeit und Wochenenden.