Sie haben über 15 Millionen Soundcloud-Streams auf der Uhr - mit einem Durchschnitt von 500.000 Streams pro Woche. ODESZA-Stücke wurden bis jetzt (Mitte 2014) 7,5 Millionen mal bei Spotify gespielt und wurden von Adidas, GoPro, Piz Buin und viele anderen Marken lizensiert. Nun meldet sich das Produzenten-Duo aus Seattle mit ihrem zweitem Album »In Return« eindrucksvoll zurück.

Vom: 05.09.2014 // Kategorie: Musik

Beginnen wir am Anfang: im Jahr 2012 stach aus der Flut elektronischer Musik aus den USA eine neue markante Stimme heraus: ODESZAs Album »Summer's Gone« erhob sich aus der Masse; es war eine Ansammlung von Songs, die sich vom EDM-Schema unterschied. In einem Zeitalter, in dem sich alles im Internet passiert und Hypes sorgfältig designt werden, ist die Geschichte von ODESZA erfrischend authentisch: ein brillantes neues Duo veröffentlicht seine Musik im Internet - und die Welt schenkt ihm die verdiente Aufmerksamkeit.

Nach einer Vielzahl erfolgreicher Platzierungen in den Hype Machine Popular Charts etc. veröffentlichten Harrison Mills (aka CatacombKid) und Clayton Knight (aka BeachesBeaches) im Februar 2014 die erste neue ODESZA Single »Sun Models (feat. Madelyn Grant)«, die vom zweiten Album des Duos stammt. Dieser Song setzte den Trend fort und schlug folgerichtig auch auf #1 der Hype Machine Charts ein.

Im März 2014 wurde ODESZAs Remix vom Pretty Lights' Song »Lost And Found« auf dem DIVERGENT-Soundtrack veröffentlicht und - man kann es erahnen - auch dieser Song stieg auf #1 der Hype Machine Charts. Harrison und Clayton gingen zurück ins Studio, um die letzten Feinheiten an ihrem bevorstehenden, zweiten Album in Angriff zu nehmen, bevor sie sich auf eine ausverkaufte US-Tour im Frühjahr begaben, die ihren Höhepunkt in einem Auftritt beim Coachella fand. Sie wollten ihre wachsenden Legion an Fans nicht länger warten lassen, daher remixte das Duo den ZHU Hit »Faded«, (natürlich) wieder eine #1 in den Hype Machine Charts, die Nummer#1-Hits liegen mittlerweile im zweistelligen Bereich.

Und endlich ist es hier, das neues Album »In Return«. Es enthält mehr als nur das Versprechen, dass ODESZA mit ihren bisherigen Werken gegeben haben. Ein Album mit einer frühzeitigen Reife und Stimmigkeit - ein Start-Ziel-Sieg! Durchzogen vom Pop ist es ein elektronisches Wunderwerk, voller mit mitreißender Hooks. Die Vocals kommen von Zyra, Py und den Shy Girls sowie Madelyn Grant auf »Sun Models«.

ODESZA werden mit dem neuen Album den gesamten Herbst auf Tour gehen. Sie werden eine Reihe von ausverkaufen Shows in den USA und Europa spielen. Eine neue Live-Show wurde entwickelt, um »In Return« zu begleiten und um sicherzustellen, dass die Shows dem Album gerecht werden. Und eine Vielzahl von Künstlern sind eifrig dabei, Remixe der Singles anzufertigen.

Viele Menschen haben auf das neue ODESZA-Album gewartet. Zum Glück werden sie nicht enttäuscht, denn »In Return« hat alles, was die Fans erhofft haben - und mehr. Ein Album, mit dem ODESZA an die Spitze der elektronischen Musik aufsteigen wird.

Release Date: 05.09.2014
Label: Counter Records / Ninja Tune
Format: 2xLP Vinyl, CD, 24-bit WAV, 16-bit WAV, MP3
Amazon: ODEZA »In Return«
iTunes: bit.ly/ODESZAiTunes

Hört hier den ODESZA »In Return« Megamix:ODESZA im Web:
Website: www.odesza.com
SoundCloud: www.soundcloud.com/odesza
YouTube: www.youtube.com/user/odeszamusic 
Facebook: https://www.facebook.com/Odesza
Twitter: https://twitter.com/odesza
Instagram: http://instagram.com/odesza

Zurück

» Websuche «

» e-Paper: SMAG-OpenAir-Guide «

» Mix of the week « weitere Mixes

SMAG Music & Events - Player

» Be up-2-date «

Registriere Dich jetzt für unseren Newsletter und sei immer informiert.

» iTunes Charts «

Allgemein


Services

SMAG MUSIC & EVENTS steht seit über 18 Jahren für frischeste Inhalte rund um Top-Events, Club/Party-News, Festivals, Konzerte, Live-Performances, Kultur-Highlights und Gastronomie. Dabei berichtete man von Anfang an nicht einfach nur über Events, sondern veranstaltet sie auch erfolgreich. An erster Stelle sei hier nur das SMAG Sundance Festival OpenAir-Festival genannt.

Als modernes Szene-Magazin richtet sich SMAG LIVE an die junge und aktive Generation der 18-28-jährigen. SMAG LIVE informiert über die heißesten Events, neusten Trends sowie Veröffentlichungen aus der Musikbranche und erleichtert damit die Gestaltung Eurer Freizeit und Wochenenden.