» Fusion Club «

Sam 20Apr 23h

» Infos «

Der Club liegt auf einem alten Industriegelände aus den 20er Jahren, welches unter dem Namen Hawerkamp einen mittlerweile legendären Status besitzt.

Im August 1997 eröffnete der Fusion Club seine Pforten. Bereits in den Jahren zuvor fanden an gleicher Stelle große Feste elektronischer Musik (Cosmic Club/Mysticland) statt. Somit ist der FUSION CLUB, neben dem Tresor in Berlin, der vielleicht renommierteste und älteste Club für elektronische Musik, den es in Deutschland gibt.

Dementsprechend lang ist die Liste der Künstler, die in den vergangenen 19 Jahren im FUSION aufgetreten sind. Vom legendären Armando (R.I.P.), über Bad Boy Bill, Carl Cox, Chris Liebing, Dave Clarke oder Hell, bis hin zu Lexy & K-Paul, Monika Kruse, Moonbootica, Ritchie Hawtin oder Westbam haben eigentlich fast alle nationalen und internationalen Top DJs im Fusion gespielt.

Zudem war und ist der Fusion Club auch offen für seriöse und talentierte Veranstalter, die mit ihren elektronischen Eventreihen das Programm noch bunter und breit gefächerter gestalten.

Der Club ist aufgeteilt in den Mainfloor, die Box, das Basement (in Renovierung) den Chillroom (Raucherbereich) und den teils überdachten Outdoor-Bereich. Das Alter des studentisch geprägten Publikums liegt zwischen 18 und 30 Jahren. Das Einzugsgebiet geht von Niedersachsen (Oldenburg) / nördliches Rheinland über das Ruhrgebiet bis nach Ostwestfalen!

Informiert Euch hier über die wechselnden Samstag-Events im Fusion: www.facebook.com/fusionmuenster

Location: Fusion
Am Hawerkamp 31
48155 Münster
http://www.fusion-club.de
Haltestelle:
Mit:wechselnden DJs
Eintrittspreis:wechselnd
Musikrichtung:wechselnd
Altersstruktur:ab 18 Jahren

» Websuche «

»SMAG PRESENTS«

» Mix of the week « weitere Mixes

SMAG Music & Events - Player

» Be up-2-date «

Registriere Dich jetzt für unseren Newsletter und sei immer informiert.

» iTunes Charts «

Allgemein


Services

SMAG MUSIC & EVENTS steht seit über 18 Jahren für frischeste Inhalte rund um Top-Events, Club/Party-News, Festivals, Konzerte, Live-Performances, Kultur-Highlights und Gastronomie. Dabei berichtete man von Anfang an nicht einfach nur über Events, sondern veranstaltet sie auch erfolgreich. An erster Stelle sei hier nur das SMAG Sundance Festival OpenAir-Festival genannt.

Als modernes Szene-Magazin richtet sich SMAG LIVE an die junge und aktive Generation der 18-28-jährigen. SMAG LIVE informiert über die heißesten Events, neusten Trends sowie Veröffentlichungen aus der Musikbranche und erleichtert damit die Gestaltung Eurer Freizeit und Wochenenden.