Mit 25 Jahren Erfahrung im Rücken ist ASK:ME ein alter Hase im Booking-, Club- und DJ-Geschäft. 2017, nach 25 Jahren, wird Melih unter seinem Pseudonym ASK:ME nun wieder verstärkt auf Tour gehen und dieses spezielle Jubiläum mit verschiedensten Leuten, Clubs, Festivals und Events feiern. Ergänzend dazu ist am Freitag, dem 10. März eine neue Compilation erschienen, Motto: »25 YEARS to celebrate with 25 TRACKS«. Wir sagen »Respekt« für die unermüdliche Arbeit und Liebe im Namen der elektronischen Dance Music!

Vom: 14.03.2017 // Kategorie: Musik


2017 ist es 25 Jahre her als MELIH ASK sein Hobby begann DJ zu sein. Nach der Schule übte er regelmäßig in dem Club, in dem er auch hinter der Bar arbeitete – und ja wirklich, mit gerade mal 15 Jahre war er Barkeeper in einem Club in seiner Heimatstadt. Ebenfalls mit 15 hatte er auch seinen ersten Auftritt – in eben diesem Club durfte er für 60 Minuten zum ersten Mal die Platten drehen. Für ihn war es ein magischer Moment und schon bald wurde sein Hobby zu seinem Lebensinhalt – jedoch nie alleine um damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Für ihn war das Auflegen schon immer eine Herzensangelegenheit und ist es auch nach 25 Jahren noch.

Nach seinem ersten Set folgte immer mehr und mehr Auftritte in und um seine Heimat Ingolstadt. Mit 17 organisierte er sein erstes eigenes Event bei dem er mit ca. 500 Leute rechnete – am Ende kamen 1.200. Nach 4 Jahren Auflegen fühlte er sich bereit für den nächsten Schritt und zog nach München, wo er als Resident im legendären Fat Foogo und der Mandarin Lounge mit Größen wie Woody, Sven Väth, DJ Hell und anderen spielte. Hinzu kamen Auftritte im Ultraschall, Parkcafe, KW, etc. Zu dieser Zeit wurde er auch Teil der Partysanen, für die er Events wie »Rave on Snow«, »Thai Break«, »Rave on Cruise« oder auch den jährlichen, eigenen Truck bei der »Love Parade« sowie eigene Partysanen Events hostete. Melih's größte Leistung zur damaligen Zeit war Teil des bis heute legendären Pulverturms zu sein, wo er bis zum Ende als Resident jeden Sonntag mit Loco Dice, Richie Hawtin, Chris Liebing, Sven Väth oder auch Westbam spielte.

Mit den Partysanen hatte er auch diverse internationale Gigs und wurde u.a. ins Moog Barcelona, nach Russland, Österreich und in die Schweiz (Streetparade, Rohstofflager, Supermarket) eingeladen. Den Auftritt, auf den er bis heute am stolzesten ist, hatte er in seinem jungen Alter bei der »Millenium Beach Party of San Miguel« in Boracay Beach auf den Phillipinen. Im Anschluss folgten weltweite Auftritte in Locations und Festivals wie Space oder Destino auf Ibiza, Club Most in Moskau, U60311 Frankfurt, Distillerie Leipzig, 2019 Istanbul, Le Rachuinges Girona, L&M Festival Chilabrinks, PopKom, diverse MTV Events, SonneMondSterne, Club Kolor in Kestav und unzählige mehr. Zu dieser Zeit gab es keinen großen DJ, mit dem Melih nicht gespielt hat.

In 2007 begann MELIH ASK erste eigene Tracks zu produzieren und hatte mehrere Kollaborationen mit George Morel, Jean-Claude Ades, Jerome Isma-Ae, Joe T. Vanilli und anderen. Hinzu kamen verschiedene eigene Releases und Remixe auf Labels wie Ministry of Sound, Groove On, Frequenca, Swing, Opaque oder Rise Up. Dabei blieb er sich selbst immer treu und ließ niemanden seine Liebe zur Musik stehlen. Durch seine Haupttätigkeit als Agent und Manager konnte er es sich erlauben immer dann zu spielen, wenn er wollte – nie wenn er musste.

Nach ein paar ruhigeren Jahren entschied er sich 2014, dass es Zeit für einige Änderungen ist und wollte sich wieder mehr auf seine Leidenschaft konzentrieren und wollte dem ganzen ein neuen Gesicht geben. Aus diesem Grund änderte er seinen Künstlernamen von MELIH ASK zu ASK:ME. Seit 2 Jahren produziert und tritt er also unter seinem neuen Alter Ego ASK:ME auf. Zum 25-Jährigen wird er wieder verstärkt auf Tour gehen und dieses spezielle Jubiläum mit verschiedensten Leuten und Events feiern. Zum Kick-Off gibt es jetzt einen Sampler getreu des Mottos: »25 YEARS to celebrate with 25 TRACKS« inkl. Musik von Marek Hemmann, Monika Kruse, Steve Lawler, Hollen, Noir, Solee, Kollektiv Turmstrasse, Rodriguez Jr u.v.a.

»ASK:ME 25 YEARS ANNIVERSARY COMPILATION«
Release Date: 20.11.2015
Label: dig dis! Series
Genre: Electronic, Tech House, Techno
Format: MP3, Stream

Get It Here:
Amazon: »ASK:ME 25 YEARS ANNIVERSARY COMPILATION«
Beatport: »ASK:ME 25 YEARS ANNIVERSARY COMPILATION«
iTunes: »ASK:ME 25 YEARS ANNIVERSARY COMPILATION«


Tracklist:
01. Shadisha - Masterpiece
02. Solee - Years Gone By
03. Marek Hemmann - Left (Feat. Fabian Reichelt)
04. Sahar Z & Guy Mantzur - The Man Who Souled the World
05. Darocha - Morning (Jason Borne Remix)
06. Reinier Zonneveld - Archive (Roberto Capuano Remix) [Feat. Simone White]
07. Steve Lawler - Do Ya (Hot Since 82 Remix)
08. Desta - Rolling
09. HUGEL - Coming Home (Tocadisco Remix) [Feat. Jimmy Hennessy]
10. Joeski - Earth Cry
11. Joyce Muniz - Dope Selector!
12. Noir & Hendrik Burkhard - Lost& Broken
13. Rodriguez Jr. - Squared
14. Alex Flatner & Blue Amazon - Never Get It Twisted (Dosem Remix) [Feat. Robert Owens]
15. Robotman - Do Da Doo (Christian Smith Big Room Remix)
16. AKA AKA & Thalstroem - Nozzle (Technasia Remix)
17. Hollen - Kalypso
18. Hoxton Whores - Welcome to the Whorehouse (Hoxton Whores Burlesque Dub)
19. Sonate - Face the Wall
20. Kollektiv Turmstrasse - Melodrama (Oliver Huntemann Remix)
21. Alex Kenji & Luigi Rocca - Acid Monks
22. Gorge - In Sync
23. Mirco Caruso - Let Me Go
24. Tony Casanova - Some Things (Animal Trainer Remix)
25. Monika Kruse & Voodooamt - Snowfall (Remastered)

+ 2 Mixes of the full Compilation
25th Anniversary Compilation (Mix 1 - Continuous DJ Mix) {67:55}
25th Anniversary Compilation (Mix 2 - Continuous DJ Mix) {70:03}

ASK:ME im Web:
Facebook: www.facebook.com/askme77
Instagram: www.instagram.com/ask_me77
Mixcloud: www.mixcloud.com/ask-me-music
Soundcloud: https://soundcloud.com/ask-me-music
Twitter: https://twitter.com/AskMe_77

Fotos: ASK:ME (2)

Zurück

» Websuche «

» Mix of the week « weitere Mixes

SMAG Music & Events - Player

» Be up-2-date «

Registriere Dich jetzt für unseren Newsletter und sei immer informiert.

» iTunes Charts «

Allgemein


Services

SMAG MUSIC & EVENTS steht seit über 18 Jahren für frischeste Inhalte rund um Top-Events, Club/Party-News, Festivals, Konzerte, Live-Performances, Kultur-Highlights und Gastronomie. Dabei berichtete man von Anfang an nicht einfach nur über Events, sondern veranstaltet sie auch erfolgreich. An erster Stelle sei hier nur das SMAG Sundance Festival OpenAir-Festival genannt.

Als modernes Szene-Magazin richtet sich SMAG LIVE an die junge und aktive Generation der 18-28-jährigen. SMAG LIVE informiert über die heißesten Events, neusten Trends sowie Veröffentlichungen aus der Musikbranche und erleichtert damit die Gestaltung Eurer Freizeit und Wochenenden.