Zur vierten Ausgabe des DJ Meetings @ Reeperbahn Festival, die am 21. September 2017 über die Bühne geht, gehört neben einem Panel im Konferenzprogramm des Branchentreffs und einem Get-together in der MashUp Music Bar zum zweiten Mal auch eine von MusikWoche präsentierte Demo Listening Session. Für wen das interessant ist und wie Ihr Euch bewerben könnt, dass lest Ihr hier.

Vom: 06.09.2017 // Kategorie: Musik | Club-Event, Club-Life, Party


»Wir wollen mit dem DJ Meeting hier in Hamburg organisch wachsen und unser Programmangebot kontinuierlich erweitern«, sagt Jörg Böhm, Geschäftsführer der Hamburger Promotion-Agentur Plattenmann.de, der die traditionsreiche Veranstaltung der Dance-Szene vom Ruhrgebiet nach Hamburg geholt hat. »Mit der direkt an der Reeperbahn gelegenen MashUp Music Bar haben wir zudem eine ideale Location gefunden, deren Räumlichkeiten wir in den kommenden Jahren im Bedarfsfall sogar noch weiter bespielen können.«

So findet in der MashUp Music Bar von 14:30 bis 15:30 Uhr auch die zweite Ausgabe von »Top Or Flop - Die DJ Meeting Demosession« präsentiert von MusikWoche statt. Die Veranstaltung will auch künftig als fixer Teil des DJ Meeting @ Reeperbahn Festival »jungen Talenten der Dance- und Elektronik-Szene ein Forum bieten«, heißt es aus Hamburg.

DJs, Produzenten und Labels können bei der E-Mail-Adresse demo2076@djmeeting.de ihre Tracks einreichen oder persönlich mit ihrem Demo zur Veranstaltung kommen, wo sich Niels von Geyer (Embassy Of Sound And Media), Axel vom Bruch (N-Joy), Sven Greiner (7th Sense Records) und Oliver West (RUN DBN/Pyro Records), die ausgewählten Stücke öffentlich anhören und diese kommentieren.

Das DJ Meeting @ Reeperbahn Festival klingt mit einem Get-together in der MashUp Music Bar aus. Von 17:00 bis 18:00 Uhr heißt es dort »Kontor Open Bar«, bei der das Hamburger Dancelabel die Versorgung mit Getränken übernimmt. Von 18:30 bis 19:30 Uhr kümmert sich Roba Music Publishing unter dem Motto »Roba Snacks On Decks« um das leibliche Wohl der Gäste. Interessierte können sich per E-Mail mail@plattenmann.de bei Jörg Böhm anmelden.

Weitere Infos: www.facebook.com/DJ.PRODUCER.Meeting & www.facebook.com/PlattenmannDJPromotion
Zum Facebook-Event: www.facebook.com/events/151004678811121

Fotos: DJ Meeting (1)

Zurück

» Websuche «

» e-Paper: SMAG-OpenAir-Guide «

» Mix of the week « weitere Mixes

SMAG Music & Events - Player

» Be up-2-date «

Registriere Dich jetzt für unseren Newsletter und sei immer informiert.

» iTunes Charts «

Allgemein


Services

SMAG MUSIC & EVENTS steht seit über 18 Jahren für frischeste Inhalte rund um Top-Events, Club/Party-News, Festivals, Konzerte, Live-Performances, Kultur-Highlights und Gastronomie. Dabei berichtete man von Anfang an nicht einfach nur über Events, sondern veranstaltet sie auch erfolgreich. An erster Stelle sei hier nur das SMAG Sundance Festival OpenAir-Festival genannt.

Als modernes Szene-Magazin richtet sich SMAG LIVE an die junge und aktive Generation der 18-28-jährigen. SMAG LIVE informiert über die heißesten Events, neusten Trends sowie Veröffentlichungen aus der Musikbranche und erleichtert damit die Gestaltung Eurer Freizeit und Wochenenden.